Zum Inhalt springen

Betty Lou kann ihr Glück kaum fassen

Betty Lou ist eine einjährige, wundervolle und lebensfrohe Hundedame. Sie ist dunkelbraun mit grauen Einsprenkelungen im Fell. Sehr hübsch und in ihrer Heimat wirklich selten so anzutreffen. Leider gibt es auch für sie auf Kreta kein Zuhause und so suchen wir für sie nach einer liebevollen, aktiven Familie in Deutschland. 

Betty Lous Geschichte

Ein Bauer aus einem Bergdorf rief uns an. Er habe sie von einer Familie übernommen, die sie aufgrund eines Todesfalles nicht behalten könne. Aber auch er könne sie nicht behalten, denn er hat schon sehr viele andere Hunde. Dennoch hat er sie erstmal „notdürftig“ untergebracht. 

Wir hatten versprochen sie zu holen, sobald wir können, und haben Wort gehalten. Betty Lou kann ihr Glück kaum fassen, nicht mehr an der Kette sein zu müssen. Sie genießt ihre Freiheit und ist derart verspielt mit den Anderen, dass es denen schonmal auf den Wecker geht. Sie hat wirklich eine unglaubliche Energie.

Wenn es nach ihr ginge, könnte stundenlang getobt, Pirouetten in der Luft gesprungen, geneckt und geknabbert werden. Das Gassi gehen ist dementsprechend turbulent und braucht eine starke Hand. Betty Lou benötigt jemanden, der sie auslasten und fordern kann. 

Schnelle Fakten zu Betty Lou

  • Zur Zeit noch auf Kreta
  • Ausreisebereit
  • Kastriert, geimpft und gechippt.

Wer kann sich vorstellen all ihre Bedürfnisse zu erfüllen? Sie wird es tausendfach zurückgeben, davon sind wir mehr als überzeugt.