Zum Inhalt springen

Fünf neue Hütten im August

Im Namen des ganzen APAL-Teams möchten wir uns bei Heike B., Inka V., Karl-Heinz und den Schweizer Tierfreunden bedanken, die die nächsten fünf Hütten gesponsert haben, und bei Brian für seine Ausdauer und Geduld im Bauen dieser tollen Hütten! Sie bieten ausgezeichneten Schutz vor der sengenden Sonne und im Winter vor der Kälte.

Es ist uns jedes Mal eine große Freude, die alten rostigen Tonnen (soweit zumindest diese vorhanden sind) wegzurollen und Platz für die neuen Hütten zu schaffen. Meist gehen die Hunde sofort ans Beschnuppern und Inspizieren der neuen Unterkunft, und vielleicht bilden wir uns das ein, aber es hört sich manchmal wie ein erleichtertes Seufzen an, wenn sie dann das erste Mal hineingehen 😊

Ausnahmslos haben auch diese fünf Kandiaten unter sehr schlechten Bedingungen gehaust und lassen sie die Bilder für sich sprechen …

Bitte unterstützen sie dieses so effektive Projekt mit einer Spende. Wir schicken Ihnen gerne ein Foto als „Beweis“, dass sich ihre Spende in eine Hütte verwandelt hat.