Zum Inhalt springen

Chloe sucht Paten

Seit Jahren betreuen wir diese Hündin eines Griechen, da er sich selber nur bedingt um sie kümmern konnte. Er hat Rückenprobleme und konnte z.B. ihre Fellpflege nicht alleine bewerkstelligen.

Die „fellige“ Chloe sucht dringend Paten

Chloes Geschichte

So kam Chloe in unser Kettenhundeprogramm, sprich regelmäßige medizinische Kontrollen, Schmerzmittel für ihre Arthrose und „Schureinsätze“…

Problematisch war, daß sie auf einem Feld laufen konnte, indem es im Sommer vor spitzen Gräsern wimmelte, die sich in ihrem Fell verhakten und bei nicht regelmäßigem auskämmen, sich in die Haut bohrten. Sie wurde mindestens 3 mal zum Tierarzt gebracht, weil sich wieder ein Abzess gebildet hatte.

Dann stand auf einmal ein neuer junger Hund im Hof und Chloe sollte „weg“….

So kam Chloe zu uns. Es ist immer wieder eine angrundtiefe Enttäuschung über die fehlende Empathie diesem Tier gegenüber.

Die 12 jährige Hündin leidet unter Arthrose und wir möchten ihr auf Grund dessen den langen Flug ersparen. Wir haben jetzt für sie eine „Bleibe“ auf Kreta gefunden, in der sich die Fellnase sehr wohl fühlt. Dort wird sie liebevoll umsorgt.

Da sie aber Medikamente braucht, suchen wir liebe Menschen die für Chloe eine Patenschaft übernehmen, damit ihr Lebensunterhalt gesichert ist.

Bilder von Chloe

oder