Zum Inhalt springen

Sei Zukunft für Manousso-werde Hunde Pate

Der ehemalige Kettenhund ist seit September bei APAL. Er hatte einen aufgeplatzten Tumor unter der Brust, der natürlich operiert wurde. Manousso hat sich sehr gut von dieser großen Operation erholt, obwohl er mit seinen 7,5 Jahren auch nicht mehr ganz jung ist. Er möchte Leben, hat Spaß, nimmt ständig Kontakt auf, liebt seine Spaziergänge und die Zuwendung. Der Wermutstropfen: er hat viele Metastasen und seine Zeit ist begrenzt.

Eine eigene Familie in einem Zuhause-für-Immer werden wir für Manousso nicht mehr finden, dafür aber hat er eine liebe Dauerpflegestelle, wo er sein restliches Leben so richtig genießen kann. Die Tierschützer werden alles tun, um ihm seine verbleibende Zeit so schön wie möglich zu machen.

Damit Manousso noch einen schönen und sorgenfreien Lebensabend verbringen kann, braucht es deinen Einsatz als Pate. Mit deiner finanziellen Unterstützung kann nicht nur die Grundversorgung, sondern auch die tierärztliche Versorgung von Manousso sichergestellt werden.

Über dein Engagement als Pate freut sich Manousso ganz besonders. Ein großer Dank an dich für deine Initiative und deine Unterstützung.

Bilder von Manousso