Zum Inhalt springen

Yuri sucht ein Zuhause

Er wurde in einer Autowerkstatt „entsorgt“ und natürlich wurden wir angerufen.

YURI, so haben wir ihn getauft, war ziemlich sicher in einem Schaf-oder Ziegenstall, denn er hatte einen „strengen“ Geruch und war über und über mit Zecken und Flöhen übersät.

Kaum da, landete er in der Badewanne und wurde „schön“ gemacht.

Das erwartete Geschrei blieb aber aus, er fand es Klasse und auch das Abtrocknen genoss er sichtlich.

Leider können wir von solchen Szenen kein Video machen, da man die Hände auch so schon belegt hat..

YURIs Steckbrief:

männlich

White-Beige

Mischling

Alterschätzung etwas später

Auch er sucht nun ein endgültiges Zuhause…

Bilder von Yuri

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Katzen kontaktieren Sie bitte:

Ellen Krämer
Telefon: 0163/3127879.

Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite.