Zum Inhalt springen

Eliza hat ein Zuhause

Eliza, die 4-monatige, kleine schwarze Mischlingshündin wurde zusammen mit ihrer ganzen Hundefamilie ausgesetzt. Ihr Schicksal teilt sie leider mit vielen südländischen Tieren, denn das Aussetzen von Hunden ist kein Einzelfall in diesen Ländern.

Eine Touristin fand die Familie und bat APAL`s Tierschützer um Hilfe und schließlich durfte die ganze Hundefamilie bei einer griechischen Pflegefamilie einziehen.

Eliza wünscht sich Menschen, die Zeit haben. Einen Junghund zu erziehen ist eine wunderschöne, aber manchmal auch anstrengende Aufgabe. Mit kleinen Missgeschicken wie Pipipfützen oder zerkauten Schuhen muss man rechnen.

Aber die wundervolle kleine Zuckerschnute wird sicherlich viel Freude und Spaß mit in ihre neue Familie bringen.

Eliza ist eine 4-monatige junge Mischlingshündin mit lackschwarzem Fell und sehr schönen Augen. Vermutlich wird Eliza später mittelgroß werden. Sie ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Sie ist gechippt und geimpft.

Wo sind also die Menschen, die sich auf so einen kleinen Schatz freuen und viel mit ihr unternehmen?

Und wenn Sie nach einem Herzensbrecher auf 4 Pfötchen suchen, vielleicht haben Sie ihn jetzt mit der süßen Eliza gefunden.

Bilder von Eliza

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite