Zum Inhalt springen

Berichte

Gute Reise Tino…

Tino der Strassenkater hat uns gezeigt, wie lohnenswert es ist, sich für ihn einzusetzen, weil er uns so viel zurückgegeben hat.

Weiterlesen

Hilfe für APAL

Anita kam uns extra besuchen, weil sie helfen wollte…und hat ihr Angebot tatkräftig umgesetzt! Danke von Herzen…

Weiterlesen

Besuch bei APAL Kreta

Vor drei Jahren besuchte Brigitte Scheichel von APAL Kreta e.V. unser Tierheim in Schwandorf. Jetzt war es Zeit für einen Gegenbesuch…

Weiterlesen

Spenden

Danke an Alle, die immer wieder an Uns denken und den Tieren “ Geschenke“ mitbringen. Es hilft ungemein die Kosten zu senken.

Weiterlesen

Apal hat Besuch

APAL sagt DANKE für jede Hilfe, die dem Tierschutz zugute kommt und wir freuen uns wirklich über Jede/n, der/die mithelfen möchte…

Weiterlesen

Lenja

Ein taubstummer Grieche hat seine Hündinnen nicht kastrieren lassen und hatte am Ende 17 Hunde auf seinem Grundstück. So kam Lenja zu uns.

Weiterlesen

Papou sucht Paten

Der Tierarztbesuch ergab, dass Papou Katzenaids hat und zusätzlich eine Leukämieform. Er bekommt Antibiotika, Kortison und wird gepäppelt…

Weiterlesen

Bessy und ihre Welpen

BESSY ist hochträchtig einem Schafsstall aufgetaucht und hat dort auch Hilfe bekommen. Und bekam dort dann auch ihre sechs Welpen Mitte Mai.

Weiterlesen

Wir brauchen dringend Pflegestellen

Wer kann uns helfen? Wir benötigen sehr dringend Pflegestellen für 4 süße Welpen (es sind nicht die auf dem Foto)? Aktuell sind unsere Pflegestellen leider alle belegt, deshalb brauchen wir dringend Unterstützung! Wer kann sich vorstellen einem kleinen süßen Schätzchen vorübergehend ein Zuhause zu geben? Bitte meldet euch bei Marion unter 01711801689. Natürlich suchen wir…

Weiterlesen

Anjas Bericht zur Kettenhunderunde

Es ist der 20. April 2022, 7:40 Uhr deutscher Zeit, „gleich geht es los…“ Denke ich noch, als plötzlich die Durchsage kommt „der Flug von Berlin nach Heraklion verspätet sich“ neue Abflugszeit 9:00 Uhr. Es ist ein Flug, wie ich ihn schon oft gemacht habe, wie ich ihn mehrmals jährlich mache. Es ist April, es…

Weiterlesen

Sylvester – Ein Abschied

Unseren Sylvester durften wir am 01.01.2022 auf Kreta kennenlernen. Wie der Name verrät, wurde er am Silvester-Abend von Brigitte gefunden. Am Neujahrsmorgen flogen wir zum Helfen nach Kreta und da war er…unser Sylvester…ein zauberhaftes Kerlchen . Nach seiner obligatorischen Kastration, bei der ihm gleich noch ein Tumor am Bein entfernt wurde, bemerkten wir, dass er…

Weiterlesen