Zum Inhalt springen

Familienbilder

Gandalf – vermittelt am 13. Dezember 2020

Es hörte nicht auf mit den Katzennotfällen, so wurden im Oktober folgende Kätzchen gepostet: Aus Aktounda erreichte uns folgender Notruf: Irini, eine Tierliebhaberin aus Plakias, kommt gebürtig dorther und informierte uns. Die Katzenmama wurde überfahren und hat 6 Kätzchen zurückgelassen. Die am 01.08.20 geborenen Kleinen sind jetzt alle eingefangen und versorgt und suchen ein neues…

Weiterlesen

Bertie und Benjamin – vermittelt am 01. Dezember 2020

Gina hatte sie von jemandem übernommen, der die Beiden in einer Mülltonne in Heraklion als Minikätzchen gefunden hatte. Und zog sie mit der Flache gross…. Es sind zwei tolle Prachtkater geworden, mit kuschelweichem Fell, absolut menschenbezogen, verschmust und zutraulich. Eine nette Familie in Deutschland suchte 2 Samtpfoten zur Erweiterung ihrer Familie und bekamen diese 2…

Weiterlesen

Galadriel (jetzt Rosa) – vermittelt am 11. November 2020

Grüße von der TOG: Eine Tierliebhaberin informierte unseren Partnereverein APAL auf Kreta über den nächsten Notfall. Eine Katzenmama wurde überfahren und hatte 6 Kätzchen zurückgelassen. Die am 01.08.20 geborenen Kleinen wurden alle eingefangen und versorgt. Galadriel hatte kurz darauf ganz besonderes Glück, als sie von ihrem Menschen auf Lebenszeit tatsächlich noch vor Ort entdeckt wurde.…

Weiterlesen

Freda – vermittelt am 28. Oktober 2020

Grüße von der TOG: Unser Partnerverein APAL auf Kreta half in einem Fall von Animal Hording und übernahm etliche Katzen von den überforderten Tierliebhabern. Leider stoßen wir im Tierschutz immer wieder auf diese falsch verstandene Tierliebe. Einer Verantwortung gegenüber der Tiere können diese Menschen leider nicht mehr wirklich nachgehen und so ist es auch für…

Weiterlesen

Aristoteles (jetzt Pelle) und Fudge (jetzt Milli) – vermittelt am 22. Oktober 2020

Die 2 Süßen haben unterschiedliche Schicksale. So kam Fudge – jetzt Milli – zu APAL, als wir erfuhren, dass eine unserer Futterstellen für Streunerkatzen an einem Supermarkt einer Vergrößerung des Parkplatzes zum Opfer fallen wird. Kurzentschlossen haben wir zugesagt, die Kleinsten aufzunehmen und sie zu versorgen. So kamen sie in die Obhut einer Kittenpflegestelle. Aristoteles…

Weiterlesen

Lilly (jetzt Sissi) – vermittelt am 10. Oktober 2020

Grüße von der TOG: Mutterseelenallein auf einem großen Parkplatz auf Kreta wurde die zarte Sissi von einem Kollegen unseres Partnervereins APAL eingelesen. Sie hatte ein verletztes Bein und so nahm er sie sofort mit auf eine der Kitten-Pflegestellen vor Ort in eine der Kätzchengruppen. Sie hatte sich gut erholt und ist gesund und fit –…

Weiterlesen

Sparkle – vermittelt am 26. September 2020

APAL half in einem Fall von Animal Hording und übernahm etliche Katzen von den überforderten Tierliebhabern. Leider stoßen wir im Tierschutz immer wieder auf diese falsch verstandene Tierliebe. Einer Verantwortung gegenüber der Tiere können diese Menschen leider nicht mehr wirklich nachgehen und so ist es auch für die Tiere oft nicht das angenehmste Leben. Eine…

Weiterlesen

Mila und Levi – vermittelt am 20. September 2020

Mila und Levi – 2 Schicksale, die ein gemeinsames liebevolles Zuhause gefunden haben, welches sie nun auf Lebenszeit teilen dürfen. Mila war seit Ende Mai bei Kathie, weil sie einen Autounfall hatte und ihr Becken mehrfach gebrochen war. Also bekam sie absolute Schonzeit, damit die Frakturen heilen können.Das Kontrollröntgen nach 2 Monaten festigte unsere Vermutung,…

Weiterlesen

Duncan – vermittelt am 19. September 2020

Grüße von der TOG: Bei einer Kastrationsaktion unseres Partnervereins APAL auf Kreta stießen diese auf einen Stall voller kleiner Kätzchen. Sie nahmen ihnen vier der Kleinen ab und kastrierten die beiden Mutterkatzen. Und so kam unter anderem Duncan in die Obhut des Tierschutzvereines. Dieser wunderhübsche, aufgeweckte und herzige Kater ist ein wahrer Sonnenschein. Er ist…

Weiterlesen

Sooty und Artemis (jetzt Mira) – vermittelt am 15. September 2020

Zu ihrer Geschichte: Ein Hilferuf von einem Griechen aus Triopetra. Zwei Katzen haben geworfen und nun hat er entsprechend viele Katzen. Unseren Traum muss ich nicht wiederholen, aber ich tue es trotzdem: FRÜHER ANRUFEN!!!! Rechtzeitige Kastration würde allen sehr viel helfen, denn nun ist es eine kleine Mammutaufgabe. Die Katzen sind dort im Winter nicht…

Weiterlesen