Zum Inhalt springen

Kettenhunde

APAL Finikas betreut derzeit rund 240 Stall- und Wegehunde. Zweimal pro Jahr gibt es eine Rundumversorgung sowie einen Gesundheits-Check für die Tiere.

Zum Projekt

Cat Café

Im Rahmen des Projekts Cat Café versorgen wir rund 700 streunende Katzen täglich mit Futter und kümmern uns um sie, wenn sie krank sind.

Zum Projekt

Vermittlung

Hier stellen wir Ihnen Tiere vor, die ausgesetzt oder von der Kette befreit auf ein besseres Leben warten. Mit einer Adoption leisten Sie einen aktiven Beitrag  zum Tierschutz auf Kreta.

Zur Vermittlung

Margo sucht ein Zuhause

Margo: Ein menschenlieber Kettenhund

Menschenlieb, doch mit anderen Hunden vollkommen unerfahren. So präsentierte sich Margo als wir sie fanden.

Bruno

Bruno war unser Sorgenkind. Doch er hat sich so toll entwickelt, dass wir jetzt ein Zuhause für ihn suchen. Für seine letzten Lebensjahre wünschen wir…

Vanilla

Vanilla lief monatelang streunend in einem Dorf herum. Brigitte wurden auf sie aufmerksam, weil sie ihrem meinem Auto hinterher rannte. Und keiner wusste, wohin die…

Corinne, ein Zufallsfund am Kastrationstag

Corinne: Zufallsfund am Kastrationstag

Es ist ein stressiger Kastrationstag und Guy holt zwei Stallhunde aus einem weit entfernten Dorf ab. Er kommt aber mit drei drei Tieren wieder.

Ruby aus Spili

Ruby: Allein am Straßenrand

Das kleine Fellknäuel Ruby wurde von Clare am Straßenrand von Spili entdeckt. Allein und verlassen. Ein Wunder, dass sie nicht überfahren wurde.

Anton war verlassen in einem Olivenhain

Anton

Der kleine beige Anton wurde von Touristen in einem Olivenhain entdeckt. Ganz in der Nähe von Spili und vollkommen allein.

Zumba

Sie ist eine Hühnerdiebin. Mit diesem Satz wurde Zumba bei Marita und Steffi abgegeben.

Sarita, eine tolle Hündin sucht ein Zuhause

Sarita

Sarita wurde auf Kreta als Stallhündin „entsorgt“, wo es eine Flohplage gab. Eine Tierschützerin erkannte sie wieder und fragte den Besitzer, ob dies nicht seine Hündin…

Alina sucht ein liebevolles Zuhause

Welpen, so viele Welpen

Man könnte meinen, dass man deutlich merkt, dass im Winter auf Kreta weniger kastriert werden konnte. So viele Welpen wie aktuell hatten wir schon lange…

Thelma

Beschlagnahmt. Gerettet aus dem Haus einer Animal Horderin. So kam Thelma bei unseren Freunden auf Kreta an. Sehr verschüchtert und ein normales Leben nicht gewohnt. 

Weitere Beiträge im Archiv

Helfen

Unser vielfältiger Einsatz für die Tiere ist nur mit Ihrer Unterstüzung möglich. Nur gemeinsam sind wir stark, und Möglichkeiten, den Tieren auf Kreta zu helfen, gibt es zahlreiche.

Neben der aktiven Hilfe vor Ort, benötigen wir vor allem dringend Geldspenden, damit wir die hohen  Ausgaben für Futter, Tierärzte und Medikamente sowie das Ausfliegen zu vermittelnder Tiere finanzieren können.

Zu unseren Spendenkonten

Aber auch so können Sie helfen: