Zum Inhalt springen

Elvis hat ein Zuhause

Elvis, der 4-monatige, kleine braune Mischlingswelpe wurde zusammen mit seinen Geschwistern und seiner Mama einfach ausgesetzt.  Sein Schicksal teilt er leider mit vielen südländischen Tieren, denn das Aussetzen von Hunden ist kein Einzelfall in der griechischen Gesellschaft.

Eine Touristin fand die Familie und bat APAL`s Tierschützer um Hilfe und schließlich durfte die ganze Hundefamilie bei einer griechischen Pflegefamilie einziehen

Mittlerweile ist er kleine Elvis in seiner deutschen Pflegefamilie angekommen.

Elvis ist ein kleiner Herzensbrecher, freundlich, aufgeschlossen, verspielt und voller Neugier. Wie es sich in seinem Alter gehört, möchten er viel erleben. Er liebt seine Hundefreunde, sie rennen, flitzen, futtern, halten ein Nickerchen und schon wird wieder gespielt. An der Leine laufen kann er mittlerweile recht gut.

Elvis ist ein 4-monatige dunkelbrauner Mischlingsrüde, mit wunderschönem, leicht gelocktem Fell, mit weißem Brustfleck und etwas weiß an den Pfötchen. Er wird voraussichtlich mittelgroß werden. Eddie ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Sie ist gechippt und geimpft.

Wo sind die Menschen, die sich auf so einen kleinen Prachtkerl freuen und viel mit ihm unternehmen wollen?

Bilder von Elvis

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite