Zum Inhalt springen

Lucky Luke sucht ein Zuhause

Seine Geschichte

LUCKY LUKE

Seit Wochen versucht ein Grieche einen streunenden Hund zu fangen, der Lämmer reisst.

Nun hat er es endlich geschafft und wir haben ihn sofort abgeholt.

Schaut man ihm in die Augen, sieht man viel Gutmütigkeit und eine strahlende Ruhe.

Wir haben einen ganz wilden Hund erwartet und waren angenehm überrascht.

Er ist toll mit anderen Hunden,Katzen, Kindern und einfach allem.

Da er manchmal etwas unrund gelaufen ist, wurde er geröntgt.

Beide Kniescheiben an den Hinterläufen sind manuell verschiebbar und 
damit der Grund, weshalb er manchmal so unrund ging.

Es wird nach Schwierigkeit 1-3 eingeteilt, wenn ihr euch an TESSA 
erinnert...Er liegt bei 2-3.Keine OP notwenig, aber vielleicht in der 
Zukunft.

Wir hoffen, dass der beginnende Muskelaufbau dies verhindern wird und 
sich damit dieses Problem lösen wird.Gezielte Spaziergänge werden ihm dabei helfen.

Dann hat er manchmal vorne links gelahmt.Dort ist etwas im Röntgen zu 
erkennen, aber zu ungenau.Evtl. reibt ein kleines Knochenteilchen im 
Gelenk.Denkbar durch Unfall oder geschlagen worden sein, dass dort etwas 
im Gelenk verändert ist.Aber auch so winzig und nicht klar auszumachen, 
dass keine OP angeraten wird.

Wir suchen für ihn ein ruhiges Zuhause als Einzelhund mit wenigen Treppen oder ebenerdig.

Ein toller Kerl!

Lucky Luke´s Steckbrief

  • SH ca. 50 cm
  • ca. 24 Kg
  • ca. 3, 5 Jahre alt
  • Kastriert, gechipt und geimpft.

Vermittlung

Wir vermitteln nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne.

Weitere Infos unter Tel. 06253-972293 oder per Mail. Oder auf unserer Facebook-Seite.

Bilder von Lucky Luke