Zum Inhalt springen

Mango

Auch Mango kam über einen Notruf zu uns. Es wurde ein streunender Hund gefunden, vermutlich ausgesetzt. Eine Griechin hat ihn erstmal kurzzeitig bei sich aufgenommen. 

Der kleine Mango ist
ein echtes Goldstück

Mangos Geschichte

Die Frau konnte ihn nicht behalten, hatte ihn aber erstmal von der Strasse geholt.

Mango hat eine Herzinsuffiziens und bekommt dafür die notwendigen Medikamente. Diese nimmt er sehr gut zu sich und so ist das kein größeres Problem bei ihm. 

Er kann deshalb jedoch nur kurze Spaziergänge machen, freut sich aber immer unbändig darauf. Er ist gern unterwegs. 

Natürlich schläft er auch viel, was ebenfalls mit seinem Herzen zu tun hat.

Jetzt muss er erstmal zunehmen, denn er ist Haut und Knochen, was man unter dem langen Fell erstmal gar nicht erkennen kann.

Er ist ein absolut ruhiger, sehr charmanter und absolut lieber kleiner Rüde, der zu jemanden müsste, der selber nicht mehr viele und lange Spaziergänge machen kann oder möchte.

Schnelle Fakten zu Mango

  • männlich
  • ca. 6 Jahre alt
  • schwarz-braun
  • längere Haare
  • Pekinesenmischling
  • Schulterhöhe ca. 30 cm
  • kastriert, gechipt, geimpft

Mangos liebenswertes Wesen

Wir haben ihn in allerkürzester Zeit in unser Herz geschlossen und drücken ihm die Daumen, dass sich jemand meldet.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne.

Weitere Infos unter Tel. 06253-972293 oder per Mail. Oder auf unserer Facebook-Seite.

Vermittlung

Wir vermitteln nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Bilder von Mango