Zum Inhalt springen

Talula sucht ein Zuhause

Ihre Geschichte

TALULA

Wir bekamen einen Anruf von der minoischen Ausgrabungsstätte Nähe Armeni.

Ein Hund lungert dort herum und hat Probleme mit dem Laufen.

Und schon sitzen wir im Auto, denn dass klingt nach Unfallschäden oder Schlimmerem.

Dort angekommen läuft mir die Hündin entgegen und ich bin erleichtert, dass es doch nicht so schlimm ist.

Zur Info: Es ist eine beliebte Ecke für Leute aus Rethymnon, um ihre nicht mehr gewollten Tiere auszusetzen.

Ich nenne sie spontan TALULA und fahre sofort zum Tierarzt, denn sie läuft sehr „unrund“…

Es stellt sich eine Hüftfehlstellung heraus, die zur Arthritis geführt hat.

Natürlich hat sie dementsprechende Probleme beim Laufen und auch Schmerzen.

Sie war wahrscheinlich an der Kette und hat dementsprechend wenig Muskelaufbau an den Hinterläufen.

Leider hat sie zudem auch noch Knoten und Verdickungen an der Haut.Wir vermuten, dass es Tumore sind.

Als Nächstes wird sie geröntgt und wir werden weitersehen.

In der Zwischenzeit werden wir ihr mit Schmerzmittel, Bewegung und gutem Futter helfen, sich wieder etwas zu stabilisieren.

Sie ist erst 6 Jahre alt, sieht aber viel älter aus.

Dies ist oft der Fall, wenn die Hunde ein schweres Leben hatten.

Wir vermuten, dass sie als Zuchthündin eingesetzt wurde und nun „aussortiert“ wurde..

Update vom27.5.

TALULA ist jetzt auch kastriert, ihr Bluttest war auch ok, sie ist 6 Jahre alt, aber dass hatten wir ja schon berichtet.Wichtig ist, dass sie an ihrem Mama TU operiert wurde.

Zwei kleine Knoten wurden mit dem dazugehörigen Gesäugekomplex entfernt.Im hinteren Bereich waren etwas vergrösserte Lymphknoten, die auch entfernt wurden.

Wenn die Knoten so klein sind, muss nicht die ganze Milchleiste entfernt werden.

Die Tierärztin schliesst nicht aus, dass es nochmal zu Tumorwachstum kommen kann, da die Lymphknoten verdächtig aussahen und diese ja streuen können.

Es muss in jedem Fall beobachtet werden.Das Röntgen ergab ein vergrössertes Herz, etwas Lungenödem, leider hat sie auch eine Hüftdysplasie, da ist aber momentan nichts zu machen, das Knie scheint in Ordnung zu sein.

Talula´s Steckbrief

  • ca. 6 Jahre
  • ca. 55 cm
  • ca. 25 Kg kastriert, gechipt und geimpft

Vermittlung

Wir vermitteln nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne.

Weitere Infos unter Tel. 06253-972293 oder per Mail. Oder auf unserer Facebook-Seite.

Bilder von Talula