Zum Inhalt springen

We did it!!

Nach gef├╝hlten 100 Jahren ( es waren nur 2 Jahre­čśü) haben wir nun
endlich die wilde H├╝ndin in Mixorouma gefangen und stande pedes zum
Tierarzt gefahren.

Wir hatten keine andere M├Âglichkeit, als ihr wirklich SEHR viel
Beruhigungsmittel zu geben, damit sie endlich gefangen werden kann.

Alle vorigen Versuche scheiterten und sie lief uns trotz Medigabe immer
noch davon.

Ein kleines Ger├Ąusch und sie schreckte nicht nur auf, sondern lief
sofort los.

Ein Verhalten wie bei Wildtieren.

Wir hatten keine Chance, da es bergauf und bergab ging, B├Ąume und Z├Ąune
im Weg waren und das sperrige Netz sich im Spurt nicht locker in der
Hand halten liess.

Wir waren so oft am Verzweifeln und jetzt erlebten wir das nicht mehr
geglaubte Wunder, sie mit Netz aufheben zu k├Ânnen und in die Falle zu
transportieren.

Dort schlief sie viele viele Stunden, bis sie wieder fit zum Aussetzen war.

Aber seht euch doch selbst das Video an­čśë

Wir sind ├╝bergl├╝cklich, denn wir mussten bereits drei Welpenw├╝rfe dort
einfangen, bevor diese auch verwildern und es ein Nightmare gegeben h├Ątte.

Sie war bereits wieder tr├ĄchtigÔÇŽ