Zum Inhalt springen

Arapi sucht ein Zuhause

Das „ARAPI“ Projekt…

wir bekamen die Information, dass es einen Rüden in Armeni gibt, dessen Besitzer weggezogen ist und der Hund, wenn unbeaufsichtigt, vorbeilaufende Menschen attackiert.

Er wurde notdürftig von Nachbarn versorgt und war meistens an der Kette.

Da wir uns keinen Beissunfall leisten können, da unser komplettes Team zusammen brechen würde…..baten wir unsere Hundeflüsterin Marilena um Hilfe.

Wir sahen keine andere Chance auf Erstkontakt.Sie hatte auch unsere „Elsa“ geknackt, weil sie keine Angst hat und sehr viel Geduld…

Und hofften nun, dass alles ein gutes Ende nehmen wird.

Und ihr dürft euch mitfreuen:

Schon beim Abholen, zeigte er sich freundlich, zugewandt und freute sich unglaublich, dass jemand zu ihm kam.

Ein vernachlässigter Hund, der seine Chance sofort ergriff.

Im Hunderudel lief es von der ersten Sekunde an bestens.ARAPI ist ausser sich vor Freude, dass er wieder ein Leben hat.

Wir freuen uns unglaublich, dass wir diese Aktion in die Wege geleitet haben, denn es gab definitiv niemanden anderen, der ihm diese Chance geben hätte können.

Danke Marilena, dass du ihm diese Chance auf ein Neues Leben gegeben hast!!!

Unser Motto:Nur zusammen sind wir stark, passt mal wieder treffend auf diese Aktion😉

ARAPIs Steckbrief:

männlich

Mischling

Schwarz

2,5 Jahre alt

SH ca. 55 cm

ca. 25 kg

kastriert

Bluttest folgt noch

Wer kann diesem wundervollen Rüden ein Neues Zuhause schenken?Er wird ein sehr sehr treuer Begleiter fürs Leben😁

Bilder von Arapi

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite