Zum Inhalt springen

Bacci sucht ein Zuhause

Der bildhübsche BACCI, ein hell-creme farbener Labrador-Mix-Rüde, ist im Alter von 10 Monaten nach Deutschland eingereist und wurde alsbald von einem Paar adoptiert. Leider hat die Chemie nicht wirklich gestimmt, denn seine Familie konnte mit seiner sehr sensiblen Art nicht richtig zurechtkommen. So entschied sich das Paar den recht scheuen BACCI an die Tierschutzinitiative ohne Grenzen wieder abzugeben, damit für ihn ein geeigneteres Lebensplätzchen gefunden werden kann.

Der inzwischen einjährige BACCI ist seit ein paar Wochen bei einer lieben Pflegemama, die behutsam sein Vertrauen aufbaut und ihn für den Weg in ein neues liebevolles Heim vorbereitet. Tag für Tag macht der sanftmütige junge Rüde sehr schöne Fortschritte: er ist sehr neugierig, sucht Nähe, und zeigt Freude, zeitgleich ist er aber noch unsicher und ängstlich. Das gibt sich mit viel Geduld und Ruhe – und einem Hundekumpel an der Seite. Die Neugierde und Kontaktfreude ist da und sie lässt BACCI bestimmt immer mehr und mehr aufblühen und an Selbstsicherheit gewinnen.

BACCI geht super an der Leine, ist absolut lieb und verschmust. So ein richtiges ausgiebiges Schmusen bedeutet Zeit, denn aufgrund seiner Unsicherheit braucht BACCI ein bisschen länger bis er sich hingeben kann. Beim Anleinen/Geschirr-Anlegen ist es ebenso, auch da ist Gelassenheit nötig.

Ein Hundekumpel ist für BACCI ein Muss, denn dieser gibt ihm Sicherheit und bietet Orientierung. Am besten ist BACCI bei einer Einzelperson aufgehoben, die viel Zeit, Geduld – und einen Garten zum Toben – mitbringt.

Der junge cremefarbene Rüde hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm und ein Gewicht von ca. 23 kg. Er ist kastriert, gechippt, entwurmt und geimpft.

Wer möchte sich dem sanftmütigen jungen BACCI annehmen, ihn als Zweithund in die kleine Hunde-Familie aufnehmen und ihn zu einem gelassenen Hundekumpel werden lassen?

Bilder von Bacci

Vermittlung

Wir vermitteln nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:

Marion Kostarellis
Telefon: 06253-972295

Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite.