Zum Inhalt springen

Bertie sucht ein Zuhause

Wir wurden von einer Tierschützerin, die sich eigentlich nur um Katzen kümmert, um Hilfe gebeten.

BERTIE wurde wohl angefahren, sie fanden ihn humpelnd und verletzt in einem Bergdorf Nähe Rethymnon.

Er wurde umgehend zum Tierarzt gefahren und eine Therapie mit Schmerzmitteln und Antibiotika wurde angesetzt.

Seine Inkontinenz hat sich mittlerweile wieder gelegt, laut mehreren Röntgen ist keine Fraktur zu erkennen.

Durch regelmässige Spaziergänge haben sich seine Beschwerden weitestgehend gelegt.

BERTIEs Steckbrief:

männlich

11/2015 geboren

Schwarz-Braun

mittelgross

kastriert, gechippt, entwurmt und geimpft

Katzen sind ok für ihn.

Die ersten Bluttests waren ok, wir warten aber noch auf einige Ergebnisse.

Ein toller, kleiner Mann, der es liebt sein eigenes Kuschelbett zu haben, verwöhnt zu werden, seine geliebten Spaziergänge zu bekommen.

Wer kann ihm so ein Zuhause schenken?

Er hat es sehr verdient!

Bilder von Berthie

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite

Vermittlungshilfe.