Zum Inhalt springen

Bilbo hat ein Zuhause

Update

Ihr erinnert euch an unser Sorgenkind BILBO?

Sein gebrochenes Bein wurde in einer Heraklioner Klinik operiert.

Danach hatte er eine Schiene, damit er weiter das Bein ruhighält.

Wir hatten strenge Auflagen, was er darf und was nicht.

Dann gab es den nächsten Schritt:nur noch einen einfachen Verband, aber weiterhin die ihm verhasste grosse Halskrause.

Ich wünschte, ihr wärt dabei gewesen, als sie endlich nach mehreren Wochen abkam.

Diese leuchtenden ungläubigen Augen seinerseits…köstlich….

Mittlerweile ist er in seiner neuen deutschen Familie angekommen und bekommt Physiotherpie.

Wir sind überglücklich.

Ende gut, alles gut…

Er wurde ausgesetzt.

Christina erzählte uns davon und wir entschieden, dass der junge Rüde dort nicht an der Kette bleiben soll.

Bilbo versteht sich mit anderen Hunden gut, obwohl er noch Signale lernen muss.

Er war in der Vergangenheit wohl nicht viel in Kontakt mit Anderen Tieren und kann die Hundesprache noch nicht perfekt.

Da er noch so jung ist, haben wir keine Bedenken, dass er vieles schnell lernen wird.

Bilbo geht jetzt schon toll am Geschirr, auch mit Hündin MIA zusammen und sie haben angefangen zu Spielen.

Er hat manchmal ganz traurige Augen und wir versuchen nun, ihm wieder ein Lächeln hineinzuzaubern.

Bilbo´s Steckbrief:

männlich

Schwarz

Mischling

8 Monate alt

kastriert

Bluttest war ok

21 kg

SH 58 cm

Ein sehr niedlicher junger verschmuster Rüde, der nicht lange brauchen wird, noch weiter aufzutauen.

Er hat Futterneid, sprich muss mal gehungert haben.

Wir wissen nichts über seine Vergangenheit und möchten sie lieber auch gar nicht kennen.

Er hatte es nicht leicht, soviel ist sicher und er ist trotzdem zutiefst liebevoll geblieben.

Bilder von Bilbo

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite