Zum Inhalt springen

Bluebelle

Touristen riefen Gina Anfang November an, ob sie dem kleinen Kätzchen in der Altstadt von Rhetymno helfen könnte. So kam Bluebelle zu uns.

Bluebelle

Hilfe in Rhetymno

Zur Erklärung

Gina arbeitet nicht nur für unseren Verein, sondern hilft auch überregional, braucht dann aber die Zusicherung, dass die Kosten übernommen werden.

In diesem Fall konnte sie keinen weiteren Kontakt mit den Touristen herstellen, wir wissen nicht warum.

APAL springt ein

Also fragt sie APAL, ob wir helfen könnten.

Und wer die Lütte gesehen hat, wird ganz sicher kein Nein sagen.

Bluebelle wurde geröngt, um erstmal einen Wirbelsäulenschaden auszuschliessen.

Sie geht sehr wackelig und fällt manchmal um.

Die Diagnose: kein Wirbelsäulenschaden, dafür hat sie einen Schaden am/im Koordinationszentrum des Gehirns.

Ob dies vorübergehend sein wird, wissen wir nicht.

Wir gehen davon aus, dass es eher ein chronischer Defekt ist.

Ausgelöst wird dies z.B, wenn die Mutterkatze ein Trauma erlitten hat oder eine Virusinfektion während der Trächtigkeit hatte.

Nun suchen wir ein Zuhause für sie, wo sie auch oder gerade wegen diesem Problem willkommen ist.

Sie ist eine absolut süsse, verschmuste kleine Katze, die es mehr als verdient hat, irgendwo in Sicherheit sein zu können.

Momentan blockiert sie Ginas Badezimmer, weil wir derart überfüllt sind, dass es einfach keinen anderen Platz mehr gibt.

Bluebelles Steckbrief:

  • Geschlecht: weiblich
  • Farbe: weiss-hellgrau
  • Besonderheit: blaue Augen
  • Alter: Anfang August 2019 geboren

Körbchen gesucht

Wo kann diese kleine niedliche Schönheit ein endgültiges Zuhause finden? 

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Katzen kontaktieren Sie bitte:

Ellen Krämer
Telefon: 0163/3127879.

Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite.

Bilder von Bluebelle