Zum Inhalt springen

Caramello hat ein Zuhause

Caramello, der knapp 4-monatige, kleine beige Mischlingsrüde mit weißen Abzeichen wurde einfach ausgesetzt.  Sein Schicksal teilt er leider mit vielen südländischen Tieren, denn das Aussetzen von Hunden ist kein Einzelfall in der griechischen Gesellschaft.

Eine Touristin fand den kleinen Welpen und bat APAL` s Tierschützer um Hilfe.

Caramello ist ein kleiner Herzensbrecher, freundlich, aufgeschlossen, verspielt und voller Neugier. Wie es sich in seinem Alter gehört, möchten er viel erleben. Er liebt seine Hundefreunde, sie rennen, spielen, futtern, halten ein Nickerchen und schon geht es weiter.

Der aufgeschlossene Bursche freut sich wie Bolle, wenn wir Menschen zu ihm kommen und Zeit mit ihm verbringen. Kuscheln, spielen und Leckerlis abkassieren stehen hoch im Kurs und es wird Zeit, dass er an der Seite seiner Familie die Welt entdecken darf.


Caramello ist ein 4-monatiger beiger Mischlingsrüde, mit wunderschönem Fell, etwas weiß an seinem Näschen, weißem Brustfleck und etwas weiß an den Pfötchen. Er wird voraussichtlich mittelgroß werden. Der kleine Goldschatz ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Er ist gechippt und geimpft.

Wer gibt ihm die Chance auf ein Leben auf der Sonnenseite? Er wartet sehnsüchtig!

Bilder von Caramello

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite