Zum Inhalt springen

Drei auf einem Streich

Drei auf einen Streich..

sie liefen in Mires streunend auf einem Olivenfeld herum und wurden zumindest von Tierfreunden täglich mit Futter versorgt.

Als wir davon hörten, haben wir auch hier Hilfe zugesagt.

Gina raste wieder los und kam mit den drei „Grossen“ zurück und war etwas aus der fassung, weil sie für ihr Welpenrudel entschieden zu gross sind.

Wir werden eine Lösung finden.

Die Drei waren verstört und verängstigt, schrien, wenn man ihnen zu nahe kam.

Ohje, was sie wohl alles schon erleben mussten….da blutet einem das Herz.

Am zweiten Tag wurden sie etwas ruhiger und liessen sich streicheln.

Am dritten Tag möchten Zwei von Ihnen schon Kontakt und Spielen, nur Eine braucht noch etwas mehr Zeit.

Das wird.Wir werden alles dafür geben, dass sie Vertrauen fassen können und ihre Vergangenheit schnell vergessen werden.

Ihr Steckbrief:

alle weiblich und wie gut, dass sie in Zukunft nicht neue Streunerwelpen produziert hätten!!

ca. Anfang Mai geboten, genaue Altersangabe später

Schäferhundmischlinge

sie werden gross werden

ARIADNI:Schwarz, noch ein bischen ängstlich

ATHINA:Braun mit schwarzer Schnauze, sehr freundlich und bereits zutraulich

ARTEMIS:Braun, bischen Schwarz an der Schnauze, noch verängstigt

Wir sind sehr guter Dinge, dass sie alle schnell auftauen und es bei uns geniessen werden.

Wir werden natürlich weiter berichten…

Bilder von den 3 Grazien

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite