Zum Inhalt springen

Olga hat ein Zuhause

Update Olga

Unsere kleine Olga hat eine kleine medizinische Odyssee hinter sich gebracht.

Das Lungenröntgen ergab keine Metastasen, deshalb gingen wir die grosse OP an.

Der Mama TU wurde an zwei Stellen entfernt, das Blutohr musste mit einer speziellen Nahttechnik operiert werden und sie wurde kastriert.

Im Bluttest war sie Leishmaniose negativ, wir hätten 100% gedacht, dass sie positiv wäre.

Aber: ihre Hautjuckerei war aufgrund einer Allerie und mit Antibiotika und juckreizhemmenden Mitteln haben wir auch dieses Problem ganz gut in den Griff bekommen.

Jeden Tag gibt es frisches Hühnchen mit Reis, alles andere verweigert sie😉

Sie schläft noch viel,regeneriert sich aber jeden Tag ein bischen mehr.

Wir lieben die Lütte von ganzem Herzen…und sie uns auch.

So soll es sein😁

Touristen haben sie an ihrem Ferienhaus entdeckt.

Die Hündin war auf einmal da und blieb.

Und sie meldeten sich bei uns, ob wir helfen könnten…

Da die alte Hündin in einem schlechten Allgemeinzustand war, haben wir sofort Hilfe zugesagt.

Und nun ist sie bei uns.In Sicherheit.

OLGA haben wir sie getauft, sie muss nächste Woche zum Tierarzt für diverse Tests und Untersuchungen.

Ihr vorrangiges Problem ist erstmal schwerer Durchfall und sie wird nun wegen Giardienbefall behandelt.

Dazu eine Hauttherapie, denn sie kratzt sich wie verrückt.

Nächste Woche wissen wir mehr und werden berichten…

Eine sehr liebe und vertrauensvolle alte Hündin, die als Welpenmaschine benutzt wurde.

Es treibt einem die Tränen in die Augen, wie manche Leute so liebenswerte Geschöpfe herunterkommen lassen und schlicht NICHTS an Hilfestellung geben.

Sie hat vermutlich ihr ganzes Leben lang nicht eine Wurmtablette bekommen.

Ohne weiteren Kommentar.

Olga´s Steckbrief:

weiblich

12 Jahre alt

32 cm groß

ca. 10,5 kg

kastriert, gechippt, entwurmt und geimpft

Bilder von Olga

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite