Zum Inhalt springen

Emil hat ein Zuhause

Emil, der 4-monatige, kleine schwarze Mischlingsrüde wurde zusammen mit seiner ganzen Hundefamilie entsorgt, einfach ausgesetzt. Ein Schicksal wie viele Hunde auf Kreta.

Eine Touristin fand die Familie und bat APAL`s Tierschützer um Hilfe und schließlich durfte die ganze Hundefamilie bei einer griechischen Pflegefamilie einziehen.

Mittlerweile ist er kleine Emil in seiner deutschen Pflegefamilie angekommen. Hier macht er tolle Fortschritte, er zeigt sogar schon an, wenn er Pippi machen muss. Katzen und Kleintiere werden akzeptiert. Kinder mag Emil sehr gerne.

Der kleine Emil zeigt sich nur von der allerbesten Seite! Er ist ein richtig toller Hund, der jeden sofort ums Pfötchen wickeln kann.

Wie jeder Welpe braucht er genügend Möglichkeiten, um seine Kräfte auszutoben – beim Spielen und Rennen, aber auch beim Lernen, am besten mit Euch gemeinsam. Der Besuch einer Hundeschule mit gleichzeitigem Kontakt zu Artgenossen würde ihm sicherlich sehr gefallen. Lektionen aus dem Hundeeinmaleins hätte er bestimmt schnell drauf, denn er ist ein neugieriges und kluges Kerlchen.

Emil ist ein 4-monatige schwarze Mischlingsrüde mit wunderschönem, glänzendem Fell. Er wird voraussichtlich mittelgroß werden. Eddie ist aktuell noch zu jung für eine Kastration. Sie ist gechippt und geimpft.

Wo sind also die Menschen, die sich auf so einen kleinen Schatz freuen und viel mit ihm unternehmen?

Bilder von Emil

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite