Zum Inhalt springen

Fünf Welpen

Ein unscheinbarer Garten auf Kreta. Das Grundstück von Tierschützern. Hier kann man doch bestimmt Welpen entsorgen. 

Ein Karton voller Welpen

Fünf Welpen entsorgt

So oder so ähnlich dürften die Gedanken der Menschen gewesen sein, die die kleinen Fellbälle bei Caroline und Guy auf dem Grundstück abgelegt hatten. 

Wo genau? Unter einem Olivenbaum, im Gras, nicht einmal ein Karton als Schutz vor der Kälte. 

So lagen die vier Jungs und das eine Mädel im kühlen Graß. Im Herbst, bei schlechtem kritischem Wetter. 

Warum? Wir rätseln wie immer und werden keine Antwort finden, nur Mutmassungen. Und das Wissen, dass wir die kleinen retten werden. 

Die Erstversorgung läuft sofort an, sie bekommen warme Milch zum Trinken, eine Wärmflasche und einen sicheren Ort.

Dann wandern sie am nächsten Tag zu Gina und wie immer, fühlen sich dort alle Welpen pudelwohl.

Sie wachsen und gedeihen und wir hoffen, dass sie ihren Schreck irgendwann vergessen können.

Die Welpengruppe wurde um Mitte September geboren und ihre medizinische Vorbereitung ist natürlich ebenfalls angelaufen. 

Unsere kleinen Ravi, Chamba, Kasol, Manali und Mandi haben sogar schon einen möglichen Flug am 16. Januar 2019.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne.

Weitere Infos unter Tel. 06253-972293 oder per Mail. Oder auf unserer Facebook-Seite. Oder hier über unser

Bilder der Welpen