Zum Inhalt springen

Gabbana sucht ein Zuhause

Update 15.1.23

Gabbana musste wieder in die Klinik, da sie Schmerzen hatte.

Es ist der letzte Versuch das Bein zu retten.

Sollte es nicht klappen, muss sie leider amputiert werden.

Bitte drückt der süssen Maus alle Daumen, die ihr habt!!!!

Update vom 26.12.22

Sie war vier Wochen in einer Heraklioner Klinik, da sie nach der ersten, leider sehr suboptimalen Operation, eine Entzündung hatte, die letztlich bis ins Knochenmark wanderte.

Das Metall der ersten OP wurde entfernt und es wurde versucht, den grössten Schaden zu beheben.

Leider musste auch das neue Metall musste wieder raus.

In einer letzten Operation, nach antibiotischer Behandlung, bekam sie einen Fixateur.

Wir durften sie endlich abholen und sollen sie jetzt in vier Wochen erneut vorstellen.

Bitte drückt ihr alle die Daumen, dass keine erneute Infektion stattfindet und sich alles beruhigt/verheilt.

Die arme kleine Maus!

Gabbana ist überglücklich, dass sie wieder bei uns ist und wird nach Strich und Faden verwöhnt.

Die Boxenruhe gefällt ihr nicht, aber anderes ist gerade nicht möglich.

Sie wurde von einer Frau verletzt auf der Strasse gefunden und zum Tierarzt gefahren.

Mit dem Versprechen, dass sie die Hündin am nächsten Tag abholt.

Da sie eine Hinterbeinfraktur hatte, musste dringend operiert werden.

Leider war sie aber in einer Praxis, wo wir es vorzugsweise nicht durchführen hätten lassen🙁

Als wir davon erfuhren, versprachen wir sie abzuholen und nun ist sie bei uns.

GABBANA hat Schmerzen und bekommt natürlich etwas dagegen.

Und natürlich auch Antibiotika, damit sich nichts entzündet.

Wir konnten zeitnah einen Termin in einer guten Heraklioner Klinik machen, wo nochmal geröntgt wird und ggfs. nachoperiert werden muss.

Die Arme, wir wünschten, man hätte sie gleich zu uns gebracht, aber so läuft das Leben manchmal nicht..

Bitte drückt ihr die Daumen, dass alles gut ausgeht.

GABBANAs Steckbrief:

weiblich

Schwarz-Braun/gestromt

Mischling

Aler Check, Kastration und Bluttest in Kürze

SH 50 cm

15,5 kg

Wir werden weiter berichten…

Bilder von Gabbana

Vermittlung

Die Vermittlung erfolgt nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite

Vermittlungshilfe