Zum Inhalt springen

Jenny sucht ein Zuhause (Vermittlungshilfe)

Jenny ist eine bildhübsche Deutsch-Drahthaar-Hündin ( geboren ca. 04/2020). Sie kommt aus der Türkei, ihr Alter wird auf ca 4 Jahre geschätzt. Über ihre Herkunft ist leider kaum etwas bekannt, sie lebte vermutlich als Straßenhund und tauchte halb verhungert bei einem Tierschutzverein auf, wo sie dann wieder aufgepäppelt wurde. Sie hat ein kleines Löchlein im Ohr, das lässt darauf schließen, dass sie mal ein Zuhause hatte, dort dann aber nicht mehr erwünscht war und ausgesetzt wurde. Da Jenny kein dominanter Hund ist, der um sein Futter kämpft, hatte sie es dann schwer, als Straßenhund zu überleben.

Jenny lebt zur Zeit auf einer Pflegestelle im Harz, wo sie auf ein neues Leben als Familienhund vorbereitet wird. Anfangs war Jenny sehr scheu und zurückhaltend. Das änderte sich aber schnell, als sie ein wenig Zutrauen gefasst hatte. Sie hat sich zu einer lieben, freundlichen, anhänglichen Hündin entwickelt und ist sehr menschenbezogen: sie sucht sehr die Nähe und den Kontakt zu ihren Menschen und interessiert sich sehr für das Treiben im Haushalt.

Sie ist in Haus und Garten sehr entspannt und liegt gern in der Sonne und beobachtet das Treiben draußen. Gelegentlich meldet sie auch mal einen Passanten, bellt aber nicht ständig. Genauso genießt Jenny aber auch ihr weiches Körbchen und Kuschelstunden mit ihrem Menschen. Sie ist stubenrein und bleibt auch stundenweise allein ohne Probleme.

Sie liebt lange Spaziergänge durch Wald und Wiesen. Hierbei ist sie aufgeweckt und munter und erschnüffelt gern ihre Umgebung, wie es ihrem Naturell als Jagdhund entspricht. Die Leinenführigkeit wird aktuell trainiert. Im Ort klappt das schon ganz gut. Im Gelände lässt sich Jenny noch durch Gerüche ablenken, reagiert aber auch auf Ansprache und kommt dann zu ihrem Menschen. Hieran müssen ihre neuen Menschen noch weiter mit ihr arbeiten.

Jenny ist sehr gut als Familienhund geeignet, sie mag auch Kinder. Ideal wären Menschen mit Hundeerfahrung, die viel in der Natur unterwegs sind und auch die Bereitschaft mitbringen weiter mit Jenny zu arbeiten. Sie wäre aber auch für Anfänger geeignet, wenn die Bereitschaft besteht, mit ihr eine Hundeschule zu besuchen.

Jenny lebt aktuell in einem kleinen Rudel mit drei Golden Retrievern. Sie hat ebenfalls schon zeitweise mit Katzen zusammen gelebt, was absolut unproblematisch war.

Sie ist kastriert, geimpft, gekennzeichnet und freut sich auf Euren Besuch. Meldet Euch bei Interesse unter 0162/2667368 oder schreibt uns ein Mail an info@tsi-odenwald.de.

Bilder von Jenny