Zum Inhalt springen

Karlo sucht ein Zuhause

Karlo ist erst im Juni diesen Jahres geboren.
Der kleine rotgetigerte Kater ist dem Tod gerade noch so von der Schippe
gesprungen! Unglaublich was er durchgemacht haben muss, war er doch schon so
ausgetrocknet, abgemagert und generell ja noch ein kleiner Winzling!

Touristen haben ihn an einer Mülltonne gefunden und retteten ihn vor dem
bereits fast besiegelten Schicksal! Im Anschluss an seine Rettung gab es
dort weitere Katzenfunde, vermutlich seine Familie, die jedoch an eine
andere Tierschützerin gingen, da dies weit außerhalb unseres Gebietes liegt.
Alle leiden unter Katzenschnupfen, zum Glück bereiten dem kleinen Karlo
jedoch seine Augen keine Probleme.

Karlo hat fast weise erscheinende Augen, die jedem direkt ins Herz schauen.
Ein besonderes kleines Kerlchen, der alle unglaublich berührt! Er ist total
zutraulich. 
Zu seinem großen Glück wurde Karlo bei uns von einer Katzenmutter
angenommen, die mit 3 kleinen Kitten kam. Sie adoptierte ihn und so darf er
noch glückseelig mitsäugen. Darüber hat er sich sichtlich gefreut und mit
glänzenden Augen getrunken, die niemand mehr vergessen wird. Die 3 Kleinen
haben ihn auch vollkommen angenommen, spielen mit ihm und so ist es, als ob
er schon immer dazugehört hätte. So hat ihm das Schicksal sozusagen eine
neue Katzenmama mit 3 neuen Brüdern geschenkt.

_____



KARLO

männlich

Ginger

Juni 2022 geboren

von Touristen an einer Mülltonne entdeckt

er war kurz vorm Kollaps, komplett dehydriert und abgemagert

ein Händchen Elend

wurde von einer  Katzen-Mutter adoptiert und mitgesäugt

 Es gibt Interessenten die ihn zu nehmen möchten.


Hier noch ein paar süße Bilder

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Katzen kontaktieren Sie bitte:

Ellen Krämer
Telefon: 0163/3127879.

Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite.