Zum Inhalt springen

Kiriaki heißt auf griechisch Sonntag

Es war Sonntag. Sonntag heißt auf Griechisch Kiriaki. So kam die Hündin zu ihrem Namen.

Kleine Fellnase sucht Ihren Herzensmensch

Ihre Geschichte

Es war Sonntag…
…und Sonntag heisst auf griechisch Kiriaki:-)

Die Lütte wurde bei Gina über den Zaun geworfen und hat sich Gott sei Dank mit ihrem Rudel vertragen.
Als Gina wieder nachhause kam, war die Überraschung gross.

Sie ist eine schüchterne zierliche mittelgrosse Hündin, die schon sehr viel erlebt haben muss.

Hektische Bewegungen erschrecken sie, was immer ein ungutes Zeichen ist.

Hat sie Vertrauen gefasst, ist sie schmusig, anlehnungsbedürftig und liebt den Kontakt.

Im Moment ist sie mit Piratis in einem Pen, der sie hütet, wie seinen eigenen Augapfel:
Es ist herzallerliebst, in welch kurzer Zeit die beiden sich derart befreundet haben und zusammen halten..

Spaziergänge sind das Grösste für sie und sie geht wunderbar am Geschirr…

Wer kann ihr ein Zuhause geben bieten, in dem sie über alles geliebt wird und enddlich ein hundegerechtes Leben führen kann?

Kiriaki´s Steckbrief

  • 3,5 Jahre alt
  • SH 40 cm
  • 11 Kg
  • Kastriert, gechipt und geimpft

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite

Bilder von Kiriaki