Zum Inhalt springen

Marco

Marco hat bereits eine lange Vorgeschichte. Geliebt, ausgebüchst, wiedergefunden – unerwünscht. Ein unglaubliches Schicksal.

Marco: Ein sanftes Wesen

Marcos Geschichte

Ein griechisches Paar hatte ihn als Welpen bekommen und im Alter von 2,5 Jahren war er auf einmal spurlos verschwunden.

Sie waren untröstlich und suchten überall herum.

Aber fanden ihn nicht.

Ein Jahr später wurden wir aus Pyrgos angerufen, dass es dort am Restaurant, neben einer Hauptverkehrsstrasse, einen herumlaufenden Schäferhund Mischling gibt.

Wir fuhren hin und erst einige Tage des Nachgrübelns, woher wir ihn wohl kennen würden, wurde unsere Vermutung stärker, dass es ebendieser Hund sein könnte.

Da die Fundstelle 20 Minuten Richtung Rethymnon war, kamen wir nicht sofort drauf.

Und ja – er war es. Prompt ging zu seiner glücklichen Familie zurück.

Nun, 1,5 Jahre später wurde sich ein neuer Hund angeschafft und jetzt auf einmal war er“über“.

Uns fehlten die Worte.

Zudem wollten sie den neuen Hund nicht kastrieren und da haben wir auf stur geschaltet.

Wir übernehmen Marco, aber vorher wird die neue Hündin kastriert.

APAL hat ein paar Bedingungen und wer nicht möchte, kann sich anderweitig Hilfe suchen.

Fässer ohne Boden mögen wir nicht. Davon gibt es auch so schon zu viele.

Also war der Deal komplett, denn wir nahmen die Hündin mit zum Kastrieren und Marco wanderte in unsere Hundetruppe.

Marco: Ein sanftes Wesen

Ein absolut lieber, sanftmütiger, verspielter Kerl, der viel nachzuholen hat.

Denn sie haben sich nicht viel mit ihm beschäftigt.

Am Geschirr geht er recht gut, mit anderen Hunden hat er keine Probleme, Katzen mag er auch und somit wäre er auch für Familien geeignet.

Es sollte aber ein Garten zum Auspowern da sein o.a. genügend Zeit für längere Spaziergänge.

Marcos Steckbrief:

  • Geschlecht: männlich
  • Alter: 05/2015 geboren
  • Farbe: Braun mit etwas Schwarz meliert
  • Größe: Schulterhöhe ca 55 cm
  • Gewicht: ca. 30 kg
  • Medizinische Infos: gechipt, geimpft, kastriert

Vermittlung

Wir vermitteln nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne.

Weitere Infos unter Tel. 06253-972293 oder per Mail. Oder auf unserer Facebook-Seite.

Bilder von Marco