Zum Inhalt springen

Mona hat ein Zuhause

Ausgesetzt bei Griechen, die sie aber auch nicht wollen.

Übersät mit Flöhen und Zecken.

Die arme Kleine ist ganz durch den Wind, als wir sie abholen lassen.

Eva erbarmt sich und nimmt sie nach Erstversorgung mit zu sich nachhause, denn wir haben einen Parvofall und strikte Quarantäne muss eingehalten werden.

Sie hat sich in kurzer Zeit prächtig gemausert, geht schon gut am Geschirr, sieht toll aus und wird nach Strich und Faden von Eva verwöhnt..

Eine hübsche kleine Welpin, die es ab jetzt nur noch gut haben soll.

MONAs Steckbrief:

weiblich

Braun-Schwarz

Mischling

4,5 Monate alt

wahrscheinlich später mittelgross

6 kg

gechippt, entwurmt und geimpft.

Bilder von Mona

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite