Zum Inhalt springen

Pari

Der junge Pari wurde als Welpe in Rethymnon auf der Strasse gefunden und von tierlieben Griechen aufgenommen. 

Pari sucht dringend ein Zuhause

Paris traurige Geschichte

Jetzt gibt es ein Problem vor Ort und sie haben es sich nicht leicht gemacht, uns um Hilfe zu bitten. Im Gegenteil. Sie sind sogar sehr traurig.

Ihre Situation ist aber leider so, dass er im Haus sein muss und wegen der Nachbarn nicht bellen darf. 

Was ein Hund aber durchaus macht.

Dieser Stress und der Nachbarschaftskonflikt hat bereits alle an ihre nervlichen Grenzen gebracht.

Die eigene Suche nach einem neuen Zuhause für den geliebten Pari ist auch fehlgeschlagen.

So ist die Situation.

Wir haben nichts zugesagt, weil er in dem Sinne kein Streuner ist und wir auch so alle Hände voll zu tun haben. Aber trotzdem wollen wir versuchen zu helfen. 

Nun versuchen wir ihn direkt von dort zu vermitteln.

Schnelle Fakten zu Pari

Pari ist 

  • 14 Monate alt
  • kastriert, gechipt, geimpft
  • männlich
  • beige

Erzogen, lieb und stubenrein – aber etwas schüchtern

Er ist ein wunderschöner beiger Mischling, der sehr gut mit Kindern kann und wie gesagt, auch schon stubenrein ist.

Aufgefallen ist allerdings, dass er bei allem Neuen erstmal mit Skepsis reagiert, sprich es ist nicht viel mit ihm gearbeitet worden.

Man müsste ihm Zeit zum Ankommen geben und die vielleicht schwierige Umstellungsphase mit einberechnen.

Wenn er sich sicher fühlt, ist er ein absolut freundlicher, ausgelassener, quietschvergnügter Junghund.

Wer kann ihm helfen und ihm eine zweite Chance geben?

Es ist wirklich dringend!

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne.

Weitere Infos unter Tel. 06253-972293 oder per Mail. Oder auf unserer Facebook-Seite.

Vermittlung

Wir vermitteln nach einem Vorbesuch mit Schutzvertrag gegen eine angemessene Schutzgebühr.

Bilder von Pari