Zum Inhalt springen

Pedros

Bei einer Kastrationsfangaktion sehe ich den verrotzen Kater. Er soll später Pedros heißen.

Kleine Pelzkugel sucht großen Dosenöffner

Seine Geschichte

Bei einer Kastrationsfangaktion sehe ich den kleinen verrotzen Kater..

Mit den Griechen, an deren Haus er herumläuft, einige ich mich, dass ich ihn erstmal behandeln darf und dann sehen wir weiter.

Sie haben sich in den Lütten verliebt, aber er darf nicht ins Haus und hat sich dementsprechend erkältet.

Denn es war nass und kalt zu dieser Zeit.

Er hat sich gut erholt und die Antibiotikatherapie schlägt an.

Leider hat er auch noch einen Nabelbruch, der, bei seiner in der Zukunft anstehenden Kastration, mitoperiert werden muss.

Wir sind jetzt so verblieben, dass er bei uns bleiben darf und er vermittelt werden darf.

Er ist ein unglaublich süsser. lebensfreudiger, draufgängerischer, verschmuster kleiner Kerl.

Pedros Steckbrief

  • 4,5 Monate alt
  • Ausreise erst möglich, nach Abschluß aller Therapien

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Katzen kontaktieren Sie bitte:

Ellen Krämer
Telefon: 0163/3127879.

Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite.