Zum Inhalt springen

Perseus hat ein Zuhause

Perseus und Stella (ca. 4 Monate alt) wurden von einem tierlieben Griechen am Straßenrand entdeckt und zu den Tierschützern von APAL gebracht. Die beiden sind quietschvergnügt, verspielt und absolut welpentypisch im Verhalten. In einer sportlichen Familie, gerne mit größeren Kindern und /oder einem weiteren Vierbeiner würden sich die Kleinen sicher wohlfühlen. Haus mit eingezäuntem Garten zum Spielen und Toben wären prima. Dass die beiden Rabauken noch erzogen werden müssen, versteht sich von selbst. Stella und Perseus sind 4 Monate jung, geimpft, gechippt und werden vermutlich mittel- bis groß, wenn sie ausgewachsen sind. Wer hat sich in die hübschen „Knutschkugeln“ verliebt und möchte ihnen eine neue Heimat geben?

Seine Schwester Stella hat schon ihr goldenes Körbchen gefunden.

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne. Für Fragen zur Vermittlung der Hunde kontaktieren Sie bitte:
Marion Kostarellis
Telefon: 06253/972295
Gerne erreichen Sie uns auch auf unserer Facebookseite