Zum Inhalt springen

Unsere Flaschenwelpen sind groß geworden

Die Flaschenwelpen sind jetzt 2 Monate alt und wir freuen uns unglaublich, dass sie es alle geschafft haben!

Wer schenkt den Welpen ein Zuhause?

Die Entwicklung der Welpen

Dass es alle geschafft haben ist nicht selbstverständlich..

Im Alter von 10 Tagen wurden sie in einem Karton neben einer in Armeni „entsorgt“ und von einer tierlieben Griechin gemeldet.

Unser Dank geht an Alle, die sich ihrer angenommen haben und mitgeholfen haben, dieses Mammutprojekt zu stemmen!

Gina, Gerlinde, Ricky, Christine und Elefteria haben sie zeitweise übernommen bzw. jeweils nur Vier von dem Wurf.

Es war und ist immer wieder eine tagesfüllende Aufgabe, sie alle satt zu bekommen, auf ihre Gesundheit zu achten und die fehlende Fürsorge einer Mutterhündin zu ersetzen.

Jeder, der dies mal gemacht hat, wird genau verstehen, was ich andeute.

Sie sind so anfällig durch die fehlende Muttermilch und deren Schutz, dass wir auch dieses Mal alles geben mussten, damit sie es wirklich alle schaffen.

Es gab Krisen und Tierarztbesuche, aber am Ende können wir sie nun stolz präsentieren.

Aber seht selbst, die Fotos sprechen ihre eigene Sprache. 

Steckbriefe

Alle sind am 12.07.19 geboren, die Ausreise kann also frühestens Anfang November erfolgen:

  • Olaya: weiblich, braun (vermitttelt)
  • Raffaela: weiblich, braun mit weissem Streifen an der Nase (vermitttelt)
  • Simona: weiblich, braun mit weissen Füssen und weissem Streifen an der Nase (vermitttelt)
  • Sandor: männlich, braun-der grösste (vermitttelt)
  • Sonia: weiblich, beige (vermitttelt)
  • Theresa: weiblich, rot-braun (vermitttelt)
  • Paolo: männlich, braun- weisse Pfoten-etwas weiss an der Nase (vermitttelt)
  • Marco: männlich, schwarz-braun

Und ja, wir freuen uns unglaublich, dass sie sich so prächtig gemausert haben.

Bilder der Welpen

Marco

Olaya

Paolo

Raffaela

Sandor

Simona

Sonia

Teresa