Zum Inhalt springen

Winnie: Aus der Sonne ins Leben

Winnie fiel uns bei der Stallhunderunde auf. Ein erbärmliches Häuflein Elend. Sie musste dringend aus der Sonne, da sie schon unter Sonnenbrand litt.

Mit weißem Fell ist Winnie kaum vor der Sonne geschützt.

Die Geschichte von Winnie

Sie lief an einem Haus herum, wo drei Hunde angebunden waren.Sie war völlig ausgehungert, ausgemergelt und kränklich.

Ihre weissen Öhrchen waren durch die Sonneneinstrahlung bereits verbrannt. Weiße Katzen haben es im Süde immer besonders schwer und müssen am besten raus aus der Sonne Kretas. 

Wir sprachen mit dem Besitzer und fielen aus allen Wolken, dass dieses kleine Etwas bereits ein Jahr alt sein soll. Schnell hatten wir die Genehmigung, dass wir sie zum Tierarzt bringen dürfen. Auch sollten wir sie bestenfalls sogar behalten.

Das haben wir dann auch getan, denn Winnie musste gepäppelt werden. Nach einem Monat wurde sie kastriert und im Moment werden nur noch ihre Ohren therapiert, dann kann sie ausreisen.

Sie ist eine absolut verschmuste kleine Schönheit und es tut sooo gut, sie mitzuerleben, wie sie zunimmt und bereits zu Kräften gekommen ist.

Zuhause gesucht

Wir wünschen uns für Winnie ein schönes Zuhause und wissen, dass sie es ohne die südliche Sonne einfach gut haben wird. 

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Fragen haben, wie Sie uns unterstützen können, melden Sie sich gerne.

Weitere Infos unter Tel. 06253-972293 oder per Mail. Oder auf unserer Facebook-Seite. Oder hier über unser

Schnelle Fakten

  • Geschlecht: weiblich
  • Alter: 02/2018
  • Farbe: weiss, etwas grau am Kopf
  • Medizinische Infos: kastriert, gechipt, geimpft

Weitere Bilder